Herzlich Willkommen in Ammeldingen!



Neues aus Ammeldingen...


...19.07.2018

"Von nun an gehts bergab!" Die Montagswanderer des Eifelvereins Neuerburg sind wieder in Ammeldingen unterwegs...

 

am 23. Juli 2018 

14.00 Uhr Treffpunkt Marktplatz Neuerburg

14.15 Uhr DGH Ammeldingen

 

In Fahrgemeinschaften geht es von Neuerburg zum Start der Wanderung nach Ammeldingen zum DGH. Wir gehen auf schattigen Wegen um Ammeldingen herum „bergab“ nach Engelsdorf . Hier überqueren wir am Wasserfall den Enzbach . Auf dem Radweg wandern wir nun bis zum nächsten Enzübergang . In einem sanften Anstieg erreichen wir über Grimbach schließlich wieder Ammeldingen . Unterwegs auf der ca. 7 km langen leichten Wanderstrecke erwarten die Wanderer überraschende Ein-und Ausblicke. Im DGH in Ammeldingen steht jetzt eine willkommene Erfrischung und Stärkung bereit.

Wir laden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie alle Wanderfreunde und Feriengäste mit einem herzlichen „Frischauf“zu diesem vielversprechenden Wandernachmittag ein: Fernand (tel 06564 9607903) und Klaus (tel 06564 2436)


...14.05.2018

Neues Spielerlebnis am Kinderspielplatz!

Im Rahmen des „Zukunfts-Check Dorf“ haben die Ammeldinger Bürger einen umfangreichen Maßnahmenkatalog erstellt, der schon in vielen Bereichen abgearbeitet und umgesetzt ist.

 

Einige Aufgaben sind jedoch „Dauerbrenner“. Dazu zählen auch der Ausbau, die Umgestaltung und ganz besonders die Sicherheit am Kinderspielplatz.

Durch rege Mitarbeit aus der Elternschaft und vom Gemeinderat konnten dieser Tage wesentliche Verbesserungen im Sicherheitsbereich und eine Umgestaltung des „Kletterturms“ und des Sandkastens erfolgen. Eine kuschelige „Spielecke“ ist zusätzlich entstanden, die dann auch sofort von den Kindern „getestet“ wurde.

Fazit: „Prima“! Herzlichen Dank an alle Helfer.



...14.05.2018

Eröffnung des Boule-Platzes!

Mit den Bereichen „Öffentliche Plätze und Wohnkultur“, “Soziales, Kultur, Gesundheit“, sowie „Freizeiteinrichtungen“ beschäftigen sich gleich drei Fragenkomplexe im „Zukunfts-Check Dorf“ mit der Lebensqualität der Bürger vor Ort. Einer dieser Bereiche, wo Jung und Alt gerne zusammen treffen, ist sicherlich auch unser schöner kleiner Boule-Platz (Boulodrom) am DGH. Mit „Boule“ ist ein beliebtes Freizeit- Kugelspiel mit dem korrekten Namen „Petanque“ gemeint. Der Spieler versucht seine Kugel mit einem geschickten Wurf nahe an der kleinen „Zielkugel“ „Conchonnet“ (Schweinchen) zu positionieren (sehr vereinfacht).

Nach der „Winterpause“ treffen sich nun interessierte und boulebegeisterte Mitspielerinnen und Mitspieler wieder jeden Mittwoch ab 18.00 Uhr, um gemeinsam dieser schönen Freizeitbeschäftigung in angenehmer Gesellschaft nach zu gehen. Herzliche Einladung an Alle. Gäste sind immer stets willkommen.

Rudolf Mayer, Ortsbürgermeister


Unser aktuelles Wetter

Unser Amtsblatt


Unser Pfarrbrief

Unsere nächsten Termine