Herzlich Willkommen in Ammeldingen!




Neues aus Ammeldingen...


...23.05.2019

Vatertag in Ammeldingen

Am 30. Mai putzt sich Ammeldingen nochmals im Maienglanz heraus. Alle drei Jahre lädt der Förderverein an diesem Tag nicht nur die Väter zum Verweilen in froher Runde in und ums Gemeindehaus ein.

Dabei wird alten Traditionen ein wenig Rechnung getragen: So wird dieses Jahr auf vielfältigen Wunsch hin ein altehrwürdiger „Tuorneckel“ wieder aufgestellt. Man darf auf das fachkundige Interesse gespannt sein.



...20.05.2019

"Crazy" (Hill) Ammeldingen

An die 150 Kirmesgäste feiern bis in die frühen Morgenstunden die "St. Isidor" Kirmes im DGH Ammeldingen.

 

Ausrichter der Veranstaltung war auch in diesem Jahr die freiwillige Feuerwehr. 

Die Band "Crazy Hill"  aus Koosbüsch und Sängerin Christine Norta aus Ammeldingen heizten dem Publikum mächtig ein.

Die Ammeldinger und der "Fanbus" von "Crazy Hill" feierten ausgelassen und sorgten für eine geniale Stimmung. Es wurde viel getanzt und gesungen. Ein rundum gelungener Abend...



...30.04.2019

Spielplatz in Ammeldingen mit neuen Geräten

Rechtzeitig zu den Osterfeiertagen und zu den jetzt anstehenden „Maifeierlichkeiten“ erstrahlt der Spielplatz in Ammeldingen in frischem Glanz und Gewand. Gleich drei gewünschte neue Attraktionen konnten dank der großzügigen Unterstützung durch innogy, Voba und KSK sowie durch die Fanta-Aktion angeschafft werden. Jetzt erfreuen sich eine schöne große Wippe, drei Reckfelder und der heiß ersehnte Sandbagger großen Zuspruch bei den Kindern. Viele fleißigen Helfer haben die Gerätschaften aufgestellt und entsprechend gesichert. Auch der gesamte Spielplatz wurde einer Frühjahrs Kur unterzogen.

Für Kinder und Eltern eine gelungener Start in die neue Spielplatz-Saison. Alle sagen sie: DANKE



...03.04.2019

Montagswanderer mit Begeisterung in Ammeldingen geheimnisvollen Umtrieben auf der Spur

Mehr als 40 wackere, mutige und aufrechte Wandersleute wollten es genau wissen: Was ist doch bloß in Ammeldingen los? Gut gelaunt ging es also am Montag, 01. April, auf eine kleine „Entdeckungswanderung“. Unterwegs gab es immer wieder kurze (durchaus glaubhafte) Erläuterungen zu früher und heute und zu mach sagenhaftem Geschehen. Auf der Wanderroute näherte man sich alsbald einem abgesperrten Waldstreifen. Hier sollen in Kürze, noch vor der Vegetationsphase, dokumentarische geologische Luftaufnahmen stattfinden. Die Spannung wuchs noch erheblich, als aus dem Waldesinneren seltsame Geräusche an das Ohr des verunsicherten Wanderers drangen. Neugierig wagte man sich dennoch vor. Und ganz plötzlich war sie da: die „echte Köhlertruppe“- mitten im dichten Wald!

Die Überraschung war Kurt und Fernand mit ihren kleinen Gehilfen mehr als gelungen.

Bei einem zünftigen Umtrunk mit kleinem Köhlermahl wurde über alte Bräuche und vergangene Zeiten gefachsimpelt. Ein alter originaler Ackerwagen tat dazu sein Übriges.

Verständlich, dass bei der abschließenden vorzüglichen Kaffeetafel im Dorfgemeinschaftshaus noch lange über die „Wanderung in die Vergangenheit“ diskutiert wurde, es war ja schließlich auch 1.April!



...13.03.2019

Aktion "Saubere Landschaft" in Ammeldingen

Mehr als 40 Bürgerinnen und Bürger, darunter viele Kinder, sind dem Aufruf von Ortsbürgermeister und Freiwilliger Feuerwehr zum „Frühjahrsputz“ in der Gemeinde gefolgt: Müll sammeln, Beete und Anlagen säubern und pflegen, Hecken schneiden und nachpflanzen, Plätze und Straßenrinnen reinigen, Obstbäume beschneiden u.v.a.m. steht heute auf dem Programm. Das „Putzwetter“ ist nicht besonders ideal , dennoch können alle Arbeitsvorhaben erfolgreich durchgeführt werden. Heute wird unser Dorf ge(p)f(l)egt und heraus geputzt. Zur Belohnung ist eine zünftige Stärkung angesagt. Ein großes „Danke-schön“ an die fleißigen Helfer.



...07.12.2018

SAVE THE DATE

 

Sonntag, 15.09.2019

 

Volksfreund-Wandertag

in Ammeldingen

 

(weitere Informationen hier...)


Unser aktuelles Wetter

Unser Amtsblatt


Unser Pfarrbrief

Unsere nächsten Termine